Beste Aussichten

auf Urlaubserlebnisse am Riessersee.

Seehotel mit Bergpanorama

Sport. Tagung. Hochzeit.

Urlaub im Riessersee Hotel in Bayern, das heißt Sie kommen in Ihrem Hotelzimmer an, nehmen sich die Badetasche und genießen nach wenigen Schritten zu unserem Nostalgie-Strandbad schon ein Sonnenbad im Liegestuhl. einen Aperol Sprizz mit Blick in die Berge und baden im warmen Wasser des Riessersees. Im Winter lädt der See auf dem Natureisplatz zum Schlittschuhlaufen oder Eisstock schießen ein oder Sie genießen einfach beim Zuschauen den ersten Jagertee. Ja, so ein Hotel direkt am See hat seine Vorteile. 

Etwas ganz Besonderes sind auf dem Riessersee die Floße: Angetrieben mit leisen Elektromotoren schippern dabei bis zu vierzig Gäste ganz gemütlich über den See und genießen den Blick auf Hotel, Seehaus und Berge, beispielsweise bei einer Tagung, einer Trauung oder zum Weißwurst-Frühschoppen...

Riessersee Hotel Garmisch-Partenkirchen - so geht Urlaub am See in Bayern!

 

 

Rund um den See

Historische Bobbahn am Riessersee Garmisch
Historische Bobbahn
Eisplatz Riessersee
Eisplatz Riessersee
Flossfahrt auf dem Riessersee, Eventlocation Riessersee Hotel Garmisch-Partenkirchen, Bayern
Riessersee-Floss
Schwimmen im Sommerurlaub im Riessersee, Sporthotel Riessersee in Bayern, Garmisch-Partenkirchen
Strandbad Riessersee

Spaziergang am Wasser

Bei einem Urlaub im Riessersee Hotel in Garmisch-Partenkirchen warten direkt vor der Haustür, rund um den Riessersee, schon viele Attraktionen und Erlebnisse. Begleiten Sie uns bei einem Spaziergang rund um den im Mittelalter auf einer Waldlichtung künstlich angelegten Rießersee.

Starten wir am Seehaus. Schon nach wenigen Minuten erwartet uns am rechten Seeufer die Anlegestelle für die Event-Floße des Riessersee Hotels. Die schwimmenden Erlebnis-Plattformen, auf denen vom Weißwurstfrühstück über eine Trauung bis zum BBQ oder einer Tagung mitten auf dem Wasser alles möglich ist, können nur zu Zweit oder für Gruppen bis zu 40 Personen gebucht werden. Elektromotoren steuern dann das Floss umweltfreundlich und leise über den Riessersee.

Und weiter geht´s den Spazierweg am See-Ufer entlang. An der Seespitze könnten wir nun weiter gerade aus gehen und würden über die Aulealm dann die Talstationen von Kreuzeckbahn und Alpspitzbahn erreichen. Bleiben wir aber erst einmal am See und besuchen das Bobschuppen-Museum am Riessersee. 1936 fanden die Bobrennen im Zuge der Olympischen Spiele am Riessersee statt. Die Historische Bobbahn kann heute noch besichtigt werden, ein besonderes Schmankerl ist dabei der ehemalige Bobschuppen, das heutige Bobschuppen-Museum. Die Bobbahn führt durch den Wald am Riessersee und kann auch heute noch besichtigt werden. Die Bobsportabteilung des SC Riessersee hat vor einigen Jahren die alte Bobbahn wieder "auferstehen" lassen und in mühevoller Arbeit die Bahn präpariert, so dass dort die Historischen Bobwochen und später auch das Bobrennen "Red Bull Bob Heroes" in Kooperation mit dem Riessersee Hotel und Antenne Bayern stattfinden konnten.

Ein kleines Stück weiter am Waldrand liegt dann die ehemalige Arbeiterdiensthütte, die Historische Bobkantine am Riessersee, die heute für Feiern aller Art, von der Hochzeit bis zum Fondue-Abend, gebucht werden kann, gerne auch in Verbindung mit einer abendlichen Fackelwanderung vom Riessersee Hotel bis zur Hütte. Das Ambiente ist rustikal, ein Plumpsklo auf dem Hof, ein alter Wamsler - Geschichte liegt in der Luft...

Nun haben wir die Seespitze - mit dem Blick auf die Waxensteine auf der einen Seite und auf der anderen Seite zum Seehaus am Riessersee mit dem Wank im Hintergrund - passiert. Nach wenigen Gehminuten erreichen wir das Nostalgie-Strandbad am Riessersee. Für Hotelgäste ist der Eintritt hier frei, gegen eine kleine Gebühr kann man auch Liegestühle und Sonnenschirme leihen. Ein flacher Einstieg, nicht zu kalt (der Riessersee hat an der tiefsten Stelle nur knapp vier Meter), ein Badefloß zum Ausruhen und ein charmantes Pächterpaar, das seine Gäste unter anderem mit selbst gebackenem Kuchen verwöhnt - das sind die Highlights im Strandbad am Riessersee. Und wer nicht baden mag, leiht sich Ruderboot, Tretboot oder das beliebte Rutschenboot für eine Bootsfahrt über den Riessersee.

Auf unserem Spaziergang begegnen uns auch zu jeder Jahreszeit zahlreiche Vertreter der heimischen Tierwelt: Enten, Karpfen, Kröten... Erstere sind auch oft mit dem Nachwuchs unterwegs und Enten und Fische freuen sich auch mal über einen Brotkrumen, der ins Wasser fällt. Und oberhalb des Sees grasen Schafe und Kühe friedlich vor sich hin.

Würde unser Spaziergang am Riessersee im Winter stattfinden, hätte das Strandbad geschlossen, Dafür wäre die Eisfläche auf dem Riessersee Anlaufpunkt für Pond Hockey Spiele, für Eisstockschützen und Schlittschuhläufer - auch abends, denn Dank der Flutlichtanlage kann man hier bis 22:00 Uhr dem eisigen Vergnügen nachgehen. Auch kann man mit Fackeln abends um den See laufen - ein besonderes und manchmal auch romantisches Vergnügen, für das die Rezeption im Riessersee Hotel immer Fackeln bereit hält.

So, nun sind wir fast wieder am Ausgangspunkt, nur auf der anderen Seite vom Seehaus. Hier wartet noch eine Überraschung für die kleinen Besucher, ein Spielplatz mit Schaukel, Rutschenturm und Sandkasten.

Und die letzte Attraktion unseres See-Spaziergangs befindet sich direkt auf der Seeterrasse: Hier hat das Riessersee Hotel seinen Leitspruch "Beste Aussichten" bildlich umgesetzt. Die Technik-Abteilung des Hauses hat ein Holz-Fenster gebaut, in dem man sich vor der herrlichen Kulisse des Wetterstein-Gebirges "in perfektem Rahmen" beim "fensterln" fotografieren kann. 

Wasser ist der Ursprung von allem.

Thales von Milet, griechischer Philosoph