Beste Aussichten

auf Sport und Spass.

Strandbad & Natureisplatz

Eis. Wasser. Spass.

Im Sommer lädt das Nostalgie-Strandbad am Riessersee zum Badespass ein. Das Wasser ist angenehm warm, die Sonnenstrahlen glitzern auf dem See und es duftet nach Sonnenmilch, frischem Kaffee und Zwetschgendatschi. Sommer pur. Wer nicht baden mag, leiht sich ein Ruderboot, paddelt gemütlich über den See und schaut den anderen beim schwimmen zu. Im Herbst, wenn die letzten Badegäste verschwunden sind und die Nebel aus dem See steigen, bereiten wir uns im Riessersee Hotel Garmisch-Partenkirchen auf den Winter vor. Wir freuen uns auf die Schlittschuhläufer und Pond Hockey Spieler und auf die Eisstockschützen, die auch am späten Abend gerne noch den Natureisplatz Riessersee besuchen und dann mit Fackeln noch einen kleinen Winterspaziergang um den See machen, bevor es gemütlich zum Abendessen oder an die Riessersee-Bar geht...

Sommer und Winter - Impressionen vom Riessersee

Sommer am Riessersee

Strandbad und Bootsverleih

Der Riessersee in Garmisch-Partenkirchen liegt 785 m über NHN, an der tiefsten Stelle misst er ca. 3,50 m und weist daher oft früh im Jahr schon angenehme Badetemperaturen auf. Das Strandbad mit Bootsverleih am Riessersee öffnet in der Regel im Mai und schließt mit Ende der bayerischen Sommerferien Mitte September. Wenn das Bergwetter in Garmisch-Partenkirchen es zulässt, bleibt der Bootsverleih oft noch bis Oktober geöffnet. Hotelgäste haben im Strandbad freien Eintritt, eine Badetasche mit extra Handtüchern finden Sie in Ihrem Hotelzimmer. Ein Tipp: Wenn Sie im Bademantel oder direkt in Badekleidung vom Riessersee Hotel ins Strandbad gehen möchten - dort gibt es auch Umkleidekabinen - nutzen Sie  den Weg hinterhalb des Seehauses und nicht den Weg über die in der Regel gut besuchte Seeterrasse. Im Strandbad bekommen Sie auch Getränke und Eis, wer großen Hunger hat, macht zwischendurch einen Abstecher auf die Terrasse des Seehauses mit durchgehend warmer Küche

Winter am Riessersee - Natureisplatz

Der Riessersee ist Gründungsstätte und Namensgeber für den SC Riessersee, Sport und vor allem der Wintersport war schon immer ein Thema hier oben im Riessersee Hotel Garmisch-Partenkirchen. In der Regel Anfang, Mitte Dezember friert der See zu. Wer den genauen Tag nicht verpassen möchte und stets aktuell erfahren, ab wann die Eismessungen ein Betreten der Eisfläche zulassen, der sollte uns auf Facebook folgen, wo wir stets aktuell berichten. 

Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen, Pond Hockey spielen - oder einfach auf der Seeterrasse sitzen, eingemummelt in warme Felle und Decken und mit einem Glühwein in der Hand den Sportlern auf dem Eis zuschauen. Wenn es dunkel wird, freuen sich die Eis-Sportler über die Flutlichtanlage am See, die auch in den späten Abendstunden noch Eisvergnügen zulässt. Für Hobby-Eisstockschützen haben wir übrigens das Equipment im Riessersee Hotel verfügbar, wenn Sie Eislaufen möchten, bringen Sie die Schlittschuhe am besten zu Ihrem Winterurlaub am Riessersee mit. 

Natureisplatz Riessersee - immer einen Besuch wert. 

Am Anfang war der See...

Riessersee Garmisch-Partenkirchen